Verletztes Tier

Datum: 15. Februar 2012 
Alarmzeit: 23:10 Uhr 
Art: THL 
Einsatzort: Marktbreit, Feuerwehrgerätehaus 
Einsatzleiter: Müller, Joachim 


Einsatzbericht:

Gegen 23 Uhr wurde den Kameraden der FFW Marktbreit ein verletzter Graureiher ans Gerätehaus gebracht.

Dieser wurde beim Einsatz nachmittags nicht gefunden, und saß nachts wieder hilflos auf der ST2418 im Bereich des Gewerbegebiets Spitzwasen.

Es begann nun eine Telefonodysee, wer für einen verletzten Graureiher zuständig ist, denn das Tierheim war unter keiner Nummer zu erreichen, und auch Tierärzte weigerten sich das Tier zu versorgen.

Nach ca. 30 MInuten konnte in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Kitzingen ein Ansprechpartner ausfindig gemacht werden, der sich dann des Tieres annahm.

Gegen 0 Uhr wurde das Tier in dessen Obhut übergeben.

Für diese unkomplizierte Zusammenabreit bedanken wir uns recht herzlich bei Herrn Endres vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern. e.V.

Allgemein