Kellerbrand

Datum: 4. November 2020 um 19:30
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Marktsteft
Einsatzleiter: Albrecht, Timo
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: Florian Marktbreit 11/1, Florian Marktbreit 21/1, Florian Marktbreit 40/1


Einsatzbericht:

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Marktbreit sowie die Feuerwehr Marktsteft und die Feuerwehr Kitzingen zu einem Kellerbrand nach Marktsteft alarmiert. Bereits während der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte darüber informiert, dass es sich bei dem Brandherd vermutlich um eine Batterie eines Batteriespeichers handelte, was sich beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schnell bestätigte.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde ein spezielles Be und Entlüftungsgerät der Feuerwehr Kitzingen eingesetzt, um den Raum, in dem sich die Anlage befand, möglichst Rauchfrei zu bekommen. Im Anschluss wurde die Batterie durch mehrere Trupps unter Atemschutz ins Freie gebracht.

Weiterhin wurden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durchgeführt, um das Gebäude selbst soweit möglich von Rauch und Dämpfen zu befreien.

Allgemein