Verkehrsunfall

Datum: 13. März 2020 um 12:38
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: THL
Einsatzort: A7, Marktbreit -> Würzburg
Einsatzleiter: Kessler, Marco
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: Florian Marktbreit 10/1, Florian Marktbreit 21/1, Florian Marktbreit 40/1, Florian Marktbreit 65/1


Einsatzbericht:

Am Mittag des 13.03. wurde die Feuerwehr Stadt Marktbreit zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn A7 in Fahrtrichtung Kitzingen alarmiert.

Auf höhe der Autobahnbrücke über den Main kam es zu einem Unfall, bei dem unter anderem ein PKW Anhänger umgekippt ist. Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstelle und kümmerte sich um geringe Mengen Betriebsstoffe, die ausgetreten waren. Der Einsatz dauerte ca. eine eineinhalb Stunden. Während dieser Zeit musste die Autobahn teilweise gesperrt werden, um ein sicheres Arbeiten der Einsatzkräfte zu ermöglichen.

Allgemein