Rauchentwicklung im Gebäude

Am frühem Morgen des 12. April wurde die Feuerwehr Stadt Marktbreit zu einer Rauchentwicklung in einem Gebäude in der Innenstadt von Marktbreit alarmiert. Unmittelbar nach Eintreffen stellte sich heraus, dass in einer holzverarbeitenden Werkstatt, die sich im Erdgeschoss des Gebäudes befand, ein Feuer ausgebrochen war.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht und der  Schaden auf die Werkstatt beschränkt werden, ein Übergreifen der Flammen auf den Rest des Gebäudes, in dem sich mehrere Wohnungen befinden, konnte verhindert werden.

Zur Unterstützung der eigenen Kräfte waren auch die Feuerwehrkammeraden aus Obernbreit, Gnodstadt und Ochsenfurt vor Ort.

 

 

Ein einsatzreiches Jahr geht zu Ende. Wir wünschen Euch und Euren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.