VU LKW – PKW Person eingeklemmt

Datum: 26. Oktober 2010 um 0:38
Einsatzart: THL
Einsatzort: BAB A7 KM 676 Richtung Kitzingen
Einsatzleiter: Müller, Joachim


Einsatzbericht:

Die FFW Stadt Marktbreit wurde zu einem Geisterfahrerunfall auf die A7 alarmiert. In der Meldung hiess es, das ein PKW gegen einen LKW gefahren sei und eine Person eingeklemmt ist. Bei Eintreffen der Feuerwehr, war die Person nicht mehr eingeklemmt und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Die Aufgabe der FFW Stadt Marktbreit war das Ausleuchten der Unfallstelle, abpumpen und abbinden des auslaufenden Kraftstoffs am verunfallten LKW und PKW und in Absprache mit der Autobahnmeisterei Reinigung der Fahrbahn.

Die FFW Stadt Marktbreit war mit 5 Fahrzeugen und 26 Mann bis 5 Uhr im Einsatz.

Allgemein